Von: Heger, Rudi
Betreff: Telefonat / Einfärbung der Weißen und Roten Traun
Gesendet: 7. März 2013 12:28

 


 

Sehr geehrter Herr Mühlbacher,

ich nehme Bezug auf das kürzlich mit Ihnen geführte Gespräch bezüglich der Einfärbung
der Weißen und Roten Traun im Bereich Siegsdorf.

Nach eingehender Rücksprache mit der Fachberatung für Fischerei und dessen Leiter
bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich Ihrem Projekt nicht zustimmen kann,
da die Gefahr für eine Fischschädigung durch den massiven Schwebstoffeintrag
gegeben ist.

Mit freundlichen Grüßen

Rudi Heger